Durch das von der Stadt Radolfzell zusammen mit ISOE und Energieagentur Kreis Konstanz entwickelte mehrstufige Beratungsangebot sollen die Bürger*innen für die Sanierung bestehender Gebäude motiviert werden. Bestehende Hemmnisse gegenüber einer energetischen Sanierung können in der fachlichen Beratung erörtert und Lösungsvorschläge erarbeitet werden. Eigenheimbesitzer*innen werden bei Planung, Priorisierung und Durchführung der Sanierungsmaßnahmen unterstützt und begleitet.

 

Die Beratung erfolgt im Anschluss an eine quartiersweise angebotene allgemeine Informationsveranstaltung zur Vorgehensweise

  1. durch ein persönliches Impulsgespräch vor Ort, in dem der Sanierungsbedarf besprochen wird,
     
  2. durch die Erarbeitung eines individuellen Sanierungskonzeptes, z.B. eines Sanierungsfahrplan PLUS,

  3. durch individuelle Umsetzungs- und Realisierungsbegleitung.

Neben den persönlich angesprochenen Gebäudeeigentümer*innen in ausgewählten Quartieren können auch weitere Eigentümer von Gebäuden in Radolfzell beraten werden und eventuell von der Umsetzungs- und Realisierungsbegleitung profitieren. Sprechen Sie uns an!

Bas Beratungsangebot wird gefördert durch: 

Was wird gefördert? 

 

Gefördert werden investive Maßnahmen zur Energieeinsparung an Wohngebäuden und gemischt genutzten Gebäuden auf dem Gemarkungsgebiet der Stadt Radolfzell. Das Augenmerk richtet sich dabei ausschließlich auf Sanierungsmaßnahmen im Gebäudebestand.

 

Bei Fragen zur Förderung, beispielsweise zur Akkumulation mehrerer Fördermittel, sprechen sie uns bitte an!

 

Aktuelle Details