Abwärme Kataster Landkreis Konstanz

Wärmequellen und Wärmebedarf zusammen bringen.

 

Das Einsparpotenzial durch die Nutzung industrieller und gewerblicher Abwärme wird bundesweit auf ca. 125 Terawattstunden, in einem Abwärmebereich ab 60°C geschätzt (Quelle: IFEU, 2010).

Bei einem Brennstoffpreis von vier Cent/Kilowattstunde besteht somit ein Einsparpotenzial von fünf Milliarden Euro und mehr.

 

Abwärme ist eine Ressource
In Unternehmen geht oftmals ein Teil der eingesetzten Energie als sogenannte Abwärme verloren. Somit stellt die Nutzung dieser Abwärme eine interessante Möglichkeit dar, Energie zurück zu gewinnen und Kosten einzusparen. Diese ungenutzte Energie, die zum Teil auch noch teuer entsorgt werden muss, besitzt ein enormes Einsparpotenzial. Abwärme kann heutzutage in Strom umgewandelt, zur Kühlung verwendet, auf ein höheres Temperaturniveau gebracht, gespeichert oder verkauft werden. Die Weiterverwendung von Wärme ist nicht nur aus ökologischen, sondern auch aus ökonomischen Aspekten sinnvoll und somit wird aus einem Abfallprodukt ein Wirtschaftsgut. Zudem amortisieren sich viele Maßnahmen bereits nach kurzer Zeit.

 

Ressourcen wirtschaftlich nutzen
Nutzbare Abwärmepotenziale existieren in der Regel bei der gewerblichen und industriellen Produktion. Unternehmen steht bei der Beratung, Identifikation und Umsetzung von Maßnahmen ein breites Spektrum an Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Durch die Nutzung von Abwärme verschaffen sich Unternehmen einen wirtschaftlichen Vorteil und bauen sich gleichzeitig einen Puffer bei einem Anstieg der Energiepreise.

 

Abwärme Kataster Karten

Rufen Sie uns an,
wir beraten Sie gerne

Tel.: 07732/939-1234 

Montag - Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Image description 1 2 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28